Der neue DACIA Sandero


Dacia Sandero und Sandero Stepway




Mit seinem dynamischen und selbstbewussten Profil betont der völlig neue Sandero seinen einzigartigen Stil.













Die dritte Auflage des Dacia Sandero startet im Januar 2021, auch in der Stepway-Variante. Der ab 8.490 Euro teure Kompakte wird deutlich moderner.





Der neue Dacia Sandero – interner Code BJI – basiert auf der CMF-Plattform (Common Module Family) des Renault/Nissan-Konzerns.





Dacia Sandero im modernerem Outfit





Die Karosserie des neuen Dacia Sandero rückt von dem klassischen Schrägheck-Kleinwagen nicht ab, präsentiert sich in der dritten Generation aber optisch deutlich modernisiert. 





Der neue Clio.









Unter dem Motto „Außen Evolution & innen Revolution“ vereint der neue Clio das Beste aus allen Perspektiven! Das außerordentlich attraktive und seitens der Kunden weiterhin sehr geschätzte Außendesign wurde behutsam weiterentwickelt, sodass der neue Clio dank LED Scheinwerfern, C Lichtsignatur und neuen Chromelementen nun reifer und zugleich dynamischer wirkt denn je zuvor. Im Interieur und unter der Motorhaube findet dann die wahre Revolution statt: Der komplett neu designte Innenraum mit EASY LINK und 9,3“ Bildschirm, hochwertige Materialien sowie neueste Assistenzsysteme und der erste Hybridantrieb bei Renault bieten eine Vielzahl von Highlights, die den neuen Clio auch weiterhin zu einem Bestseller machen werden.









Prägendes Merkmal im Innenraum des neuen Clio ist der zentrale "Easy Link"-Monitor im Hochformat. Mit seinen 9,3 Zoll übertrifft er nicht nur die Displays sämtlicher Kleinwagen, sondern auch die Monitore der Topmodelle Talisman und Espace. Mehr Soft-Touch-Oberflächen und eine reduzierte Tastenleiste sollen den Innenraum im Vergleich zum Vorgänger spürbar aufwerten.


















Ganz einfach weiterempfehlen: