Der neue DACIA Sandero und Renault Arkana


Dacia Sandero und Sandero Stepway




Mit seinem dynamischen und selbstbewussten Profil betont der völlig neue Sandero seinen einzigartigen Stil.













Die dritte Auflage des Dacia Sandero startet im Januar 2021, auch in der Stepway-Variante. Der ab 8.490 Euro teure Kompakte wird deutlich moderner.





Der neue Dacia Sandero – interner Code BJI – basiert auf der CMF-Plattform (Common Module Family) des Renault/Nissan-Konzerns.





Dacia Sandero im modernerem Outfit





Die Karosserie des neuen Dacia Sandero rückt von dem klassischen Schrägheck-Kleinwagen nicht ab, präsentiert sich in der dritten Generation aber optisch deutlich modernisiert. 













Der neue Arkana





Arkana RS Line in valenciaorangemetallik




Geräumiger Sports Crossover mit High-Tech-Ambiente





Der Arkana verbindet schnittige Linien und einen robusten Look zu einem einzigartig dynamischen Design. Sein schlankes Profil, die hohe Bodenfreiheit und das hochwertige Interieur begeistern auf den ersten Blick. In seiner R.S. Line Version ist die Wirkung sogar noch stärker.





Sitze RS Line









Ganz einfach weiterempfehlen: